Linkaufbau

Linkaufbau

Linkaufbau war lange zeit das einzige probate Mittle um bei der Suchmaschine Google eine gute Position zu erreichen. Heute ist der Linkaufbau eines von vielen Mitteln die zusammen eine gute Position bei Google sichern.

Zusammen mit der Onpageoptimierung und dem Inhalt also dem Content einer Seite bestimmt es aber auch heute noch die Position einer Webseite bei den gängigen Suchmaschinen.

Durch externe Links die auf die eigene Seite verweisen weiß Google wie Populär eine Webseite ist. Die klassischen Links im Rahmen der Offpageoptimierung zusammen mit dem verwendeten Link Text sagen also Google wie beliebt diese Seite ist und warum diese geteilt wurde.

Dank den zahlreichen Verbesserungen der Suchmaschinen reicht aber schnelles und günstiges Linkbuilding oft nicht mehr aus. Früher konnte man tausende Links schnell setzten mit den gleichen Linktexten. Heute sieht google darin einen Verstoß. Wie man heute jedoch Links sauber aufbaut ist nicht immer leicht zu beantworten.

Je nach dem Konkurrenten und je nachdem wie umkämpft eine Markt ist sollte man andere Strategien wählen. Deshalb sollte man mit seiner SEO Agentur erst eine Strategie besprechen. Dieser Strategie sollte erst eine umfassende Markt und Konkurrenzanalyse vor raus gehen.

Wenn der Markt nicht umkämpft sein sollte reicht meist schon neben dem Inhalt der Webseite und den richtigen Keywords sowie der Onpageoptimierung, einige wenige gesetzte Links aus.

Sollte der Markt jedoch schon stark bedient sein, reicht dies meist nicht aus.

Umso mehr Konkurrenten da sind umso professioneller muss der Linkaufbau erfolgen.

Da dies eine langfristige Strategie braucht und auch sehr kostenintensiv werden kann, sollte man immer eine gute SEO Agentur damit beauftragen.

Am besten ist immer eine Agentur die die im jeweiligen Markt schon Projekte mit beaufsichtige hat oder selber Projekte in einem ähnlichen Markt betreibt.

Der richtige Linkaufbau braucht vor allem Zeit und Geld. Sie sollten auf keinen Fall schnell und wahllos Links dazu kaufen. Dies kann schnell nach hinten Losgehen und Google strafft Ihre Webseite ab. Googles Abstrafungen reichen von einzelner Keyword Abstrafung Ihrer Webseite bis hin zum kompletten entfernen Ihrer Webseite aus dem Googleindex. Zahlreiche Fälle zeigen wie gefährlich so was heute sein kann.

Die Links sollten am besten aus Themen relevanten Seiten stammen und unterschiedliche Linktexte aufweisen. Das ganze Linkbild sollte also natürlich wirken und keinesfalls von einem Bot übernommen werden. So eine Strategie sollte nur bei Seiten verwendet werden die ein zwei Tage zu dem gewünschten Keyword ranken sollen. Langfristige Projekte sollen also natürlich wachsen. Dies geschieht am besten mit einem gewissen Kontingent an Geld und einem langfristigen Pflege Vertrag.

Am besten ist immer eine Strategie mit dem Webseiten Entwickler zu erarbeiten sofern er dieses anbietet. Auch Strategien in Form von Web 2 Signals, also Social Web und das damit verbundene Linkbuilding sind oft von Erfolg gekrönt und kosten auf Dauer weniger Geld.